Marokko – Himbeeren für US – Markt zugelassen.

Landwirtschaft wichtigster Wirtschaftssektor Marokkos.

365
Landwirtschaft
Landwirtschaft wichtiger wirtschaftlicher Sektor.

Überwachungsbehörde USDA lässt Importe zu.

Washington – Das US – Landwirtschaftsministerium hat die Einfuhr von Himbeeren aus Marokko genehmigt.

Basierend auf den Ergebnissen einer Schädlingsrisikoanalyse sagte die Überwachungsbehörde USDA, dass Frischimporte für US – amerikanische Hersteller kein Schädlingsrisiko darstellen, wenn mehrere phytosantiäre Schutzmaßnahmen getroffen werden. Die Einfuhr von frischen Himbeeren aus Marokko ist für amerikanische Unternehmen, nach Angaben des USDA, ab sofort möglich.

Landwirtschaft wichtigster Wirtschaftssektor Marokkos.

Für die marokkanische Volkswirtschaft ist die Landwirtschaft der wichtigste Sektor. Das gesamte BIP – Wachstum hängt jedes Jahr davon ab, wie die Ernte im Land ausfällt. Auch für den Export und damit für die Devisenbeschaffung spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Entsprechend wichtig ist es für das nordafrikanische Land, so viele Märkte wie möglich erreichen zu können. Das Erfüllen von Anforderungen des US – amerikanischen Landwirtschaftsministeriums ist ein positives Signal, auch für weitere Produkte und Prüfungsverfahren. Erst im Januar 2018 hob die USDA ein Verbot von Importen von Zitrusfrüchten aus der Region Berkane auf. Hier hatten bakterielle Verunreinigungen dazu geführt, dass rund ein Jahr keine Mandarinen und Orangen in die USA gelangten.

Empfohlener Artikel