Royal Air Maroc unterzeichnet Wartungsvertrag mit Air France

Rabat - Royal Air Maroc (RAM) hat einen langfristigen Vertrag mit Air France KLM für die Wartung von fünf Boeing 787 der marokkanischen Fluggesellschaft unterzeichnet.

543

Die Marokkanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc schließt einen Wartungsvertrag mit Air France KLM.

Laut einer Pressemitteilung von Air France KLM beinhaltet der Wartungsvertrag „alle Reparatur- und Überholungsmaßnahmen für die Flugzeuge der Baureihe Boeing 787 Dreamliner von Royal Air Maroc inkl. dem Zugriff auf den Air France KLM E & M Ersatzteile Pool in Amsterdam.“

Der neueste Vertrag stellt eine Erweiterung zu einem bereit bestehenden Vertrag aus dem Januar 2013 da, in dem Royal Air Maroc die Wartung und Pflege seiner Flotte von über 30 Boeing 737NG der Air France KLM E & M. anvertraut hat.

Bei dieser Gelegenheit sagte, Mr. Franck Terner, Executive Vice President von AIR FRANCE KLM Engineering & Maintenance: „Wir danken für diesen erneuten Ausdruck von Vertrauen von Seiten der Royal Air Maroc und der Erweiterung der Zusammenarbeit,

Royal Air Maroc und Air France KLM E & M sind seit über 30 Jahren Partner in der Flugzeugwartung. Im Jahr 2009, gründeten die beiden Parteien ein 50/50 Joint Venture unter dem Namen Aerotechnic Industries (ATI), das sich auf die Schmalrumpfflugwerkwartung spezialisiert hat.