StartAlgerienAlgerien – Busunglück fordert 8 Tote und 22 Verletzte.

Algerien – Busunglück fordert 8 Tote und 22 Verletzte.

Opfer und Verletzte auf die umliegenden Krankenhäuser verteilt.

Reisebus der Landstraße RN 16 umgekippt. Souk Ahras – Acht Menschen starben und 22 weitere wurden am vergangenen Dienstag verletzt, nachdem ein Reisebus in der Gemeinde Mechroha (Souk Ahras) umgestürzt war, wie der örtliche Zivilschutz mitteilte. Dieser tragische Unfall ereignete sich auf der Landstraße RN 16 in Belahreche, als ein Reisebus auf der Strecke Souk Ahras-Annaba ins Schleudern geriet und…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
24.5 ° C
29.1 °
24.1 °
33 %
3.1kmh
0 %
Sa
28 °
So
27 °
Mo
25 °
Di
24 °
Mi
23 °