StartAlgerienAlgerien – Schweres Busunglück fordert 8 Tote

Algerien – Schweres Busunglück fordert 8 Tote

Reisebus und zwei LKW stoßen zusammen.

Acht Tote und 15 Verletzte bei einem Busunfall in Ouled Djellal

Algier – Wieder ereignete sich ein schweres Busunglück in Algerien. Nach ersten algerischen Medienberichten seien acht Menschen getötet und weitere 15 Reisende teils schwer verletzt worden, als am frühen Dienstagabend auf der RN46A zwischen Ouled Djellal und M’sila ein Reisebus mit zwei Lastwagen zusammenstieß. Dies habe der algerische Zivilschutz bestätigt.

In ersten Meldungen war von fünf Toten und 15 Verletzten die Rede gewesen. Der Unfall ereignete sich gegen 20.00 Uhr Ortszeit.

Ouled Djellal ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden von Algerien und befindet sich ca. 84 Km südöstlich der Hauptstadt Algier.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
7.1 ° C
8 °
7.1 °
79 %
2.2kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
15 °