StartAlgerienMaghreb – Weniger Menschen von Hunger und Unterernährung bedroht.

Maghreb – Weniger Menschen von Hunger und Unterernährung bedroht.

Algerien, Marokko und Tunesien machen im Kampf gegen Hunger Fortschritte.

Maghreb – Staaten machen Fortschritte im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung. New York – Das UNO – World Food Programme hat in diesen Tagen seinen aktuellen Bericht (Welternährungsbericht) zur Situation im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung veröffentlicht. Weltweit sind über 821 Mio. Menschen akut von Hunger und Mangelernährung betroffen. Infolge von Dürren, Klimaveränderungen und vor allem Konflikten sowie Kriegen ist…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
18 ° C
18.1 °
16 °
72 %
1.8kmh
100 %
Do
18 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
20 °
Mo
21 °