StartGesellschaftMarokko – 4,2 Mio. COVID-19 Impfdosen erwartet.

Marokko – 4,2 Mio. COVID-19 Impfdosen erwartet.

Marokkanische Lieferanten halten ihre Zusagen nicht ein.

Impfkampagne soll wieder an Geschwindigkeit gewinnen. Rabat – Marokkos international anerkannte COVID-19 Impfkampagne wurde in den letzten Tagen zunehmend ausgebremst. Auch das Nordafrikanische Land hatte Lieferprobleme. Die beiden Hauptlieferanten Sinopharm (China) und AstraZeneca (Schweden/Großbritannien) konnten die erwarteten Impfdosen nicht in der benötigten Geschwindigkeit und Verlässlichkeit liefern. Nun soll die Geschwindigkeit wieder steigen. 4,2 Millionen Dosen von drei Impfstoffherstellern werden von…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
20.8 ° C
21.1 °
20 °
77 %
2.7kmh
39 %
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °