StartGesellschaftMarokko – 5 Jahre Haft für Raissouni

Marokko – 5 Jahre Haft für Raissouni

Anschuldigung eines Mitglieds der LGBT - Szene führte zur Verhaftung.

Chefredakteur und Journalist Soulaiman Raissouni wegen „sexueller Nötigung“ zu einer Gefängnisstrafe und Bußgeld verurteilt. Casablanca – Der Journalist und ehemalige Chefredakteur der kritischen Tageszeitung Akhbar Al Yaoum, Soulaiman Raissouni, wurde von der zweiten Kammer des Gerichts in Casablanca wegen „unsittlicher Körperverletzung mit Anwendung von Gewalt und Freiheitsberaubung“ zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Darüber hinaus soll er eine Geldbuße von 100.000…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19.2 ° C
20.1 °
19.1 °
82 %
2.1kmh
91 %
Fr
24 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °