StartGesellschaftMarokko – 588 Begnadigungen durch König Mohammed VI. zum Tag der Jugend.

Marokko – 588 Begnadigungen durch König Mohammed VI. zum Tag der Jugend.

Anlässlich des Tages der Jugend und zugleich anlässlich seines Geburtstags hat König Mohammed VI. 588 Personen begnadigt.

König Mohammed VI. spricht anlässlich des „Tags der Jugend“, der zugleich der Geburtstag des Monarchen ist, Begnadigungen aus.

Rabat – Anlässlich des Tages der Jugend und zugleich anlässlich seines Geburtstags hat König Mohammed VI. 588 Personen begnadigt, die von verschiedenen marokkanischen Gerichten verurteilt worden waren, so eine Erklärung des Justizministeriums.

Es handelt sich um 413 Inhaftierte, die begnadigt wurden:

  • 15 Häftlinge, deren verbleibende Haftzeit erlassen wurde.
  • 391 Gefangene, deren Haftzeit verkürzt wurde.
  • 01 Gefangene Person, deren Haftstrafe von der Todesstrafe in eine lebenslange Haftstrafe umgewandelt wurde.
  • 06 Gefangene Personen, deren Haftstrafen von lebenslänglich in feste Haftstrafen umgewandelt wurden.

Die 175 Personen, die von der Begnadigung ebenfalls profitieren, teilen sich auf in:

  • 57 Personen, deren Haftzeit oder Reststrafe umgewandelt wurde.
  • 16 Personen, die während ihrer Freiheitsstrafe begnadigt wurden, während ihre Geldstrafen aufrechterhalten wurden.
  • 91 Personen, deren Geldstrafen annulliert wurden.
  • 10 Personen, deren Haft- und Geldstrafen ebenfalls erlassen wurden.
  • 01 Personen, deren Geldstrafen und verbliebene Haftstrafen begnadigt wurden.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
21.1 ° C
21.1 °
20 °
80 %
2.5kmh
2 %
Di
23 °
Mi
22 °
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
20 °