StartGesellschaftMarokko – Aachener Friedenspreis an Priester in Marokko

Marokko – Aachener Friedenspreis an Priester in Marokko

Von der Vertretung gegenüber Behörden bis hin zu Berufsausbildung wird geholfen.

Katholischer Priester unterstützt Flüchtlinge in Oujda. Aachen – Am heutigen Donnerstag, 10. Dezember 2020, wird der renommierte Aachener Friedenspreis verlieren. Die diesjährige Würdigung am Tag der Menschenrechte geht an die Organisation Centro Gaspar Garcia de Direitos Humanos (Zentrum für Menschenrechte Gaspar Garcia) aus Brasilien und an den katholischen Priester Père Antoine Exelmans, der im marokkanischen Oujda verlassene, minderjährige Flüchtlinge betreut.…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
25.8 ° C
26.1 °
24 °
69 %
2.7kmh
3 %
Sa
27 °
So
26 °
Mo
26 °
Di
27 °
Mi
27 °