StartGesellschaftMarokko – Ärzte helfen in Mauretanien Patienten zu versorgen.

Marokko – Ärzte helfen in Mauretanien Patienten zu versorgen.

Ärzte aus Marokko reisen immer wieder in afrikanische Länder.

Im Rahmen der Afrikainitiative reisten Ärzte aus Marokko nach Mauretanien, um zahlreiche Patienten zu versorgen.

Nuakschott – Vom 1. bis 8. Juni 2024 führte eine marokkanische medizinische Mission, organisiert von der Vereinigung „Les Rangs d’Honneur” aus Casablanca, über 7.000 medizinische Eingriffe in der mauretanischen Stadt Atar durch.
Die Initiative bot Untersuchungen, Beratungen und chirurgische Eingriffe in verschiedenen Fachbereichen an, darunter allgemeine Chirurgie, Orthopädie, plastische Chirurgie, HNO, Zahnchirurgie, Gynäkologie, Pädiatrie und Radiologie.

Der Bürgermeister von Atar betonte die Bedeutung dieser humanitären Bemühungen für die Beziehungen zwischen Marokko und Mauretanien.

Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der Organisation „United Cities and Local Governments in Africa” sowie den Partnerstädten Marrakech und Atar durchgeführt.

Der marokkanische Botschafter in Mauretanien hob die außergewöhnlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern hervor.
Das marokkanische Ärzteteam, bestehend aus 21 Fachleuten, hat bereits erfolgreich medizinische Kampagnen in anderen afrikanischen Ländern wie Benin, Togo, Kamerun, Kenia und Gambia durchgeführt.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
21.1 ° C
23.1 °
20.7 °
77 %
3.1kmh
75 %
Fr
21 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °