StartGesellschaftMarokko – Ärzte im öffentlichen Hochschuldienst wollen streiken.

Marokko – Ärzte im öffentlichen Hochschuldienst wollen streiken.

Streik ihrer Mitglieder für den 12. Und 13. Oktober 2022 an.

Vereinigung der Ärzte kündigt zweitägigen Streik aller ihrer Mitglieder im öffentlichen Dienst an.

Rabat – Die Ärzte im öffentlichen Hochschuldienst wollen streiken. Dies geht aus einer Ankündigung der Union générale nationale des docteurs du Maroc (UGNDM) hervor. Die Vereinigung kündigt einen landesweiten Streik ihrer Mitglieder für den 12. Und 13. Oktober 2022 an.

Dem Dokument der Gewerkschaft zufolge kommt es zu diesem Protest, nachdem diese Berufsgruppe von der Septembersitzung des sozialen Dialogs, bei der der zuständige Minister Abdellatif Miraoui mit den Gewerkschaften des Hochschulsektors zusammenkam, “ausgeschlossen” wurde.

Die Ärzte im öffentlichen Dienst fordern ihre “bedingungslose” Aufnahme in das grundlegende Statut des Hochschulwesens als Forschungsprofessoren, betont die Erklärung.

Außerdem prangert die Gewerkschaft die “Schweigsamkeit” der Regierung gegenüber ihren Forderungen an und macht Minister Miraoui für den “Mangel an Kommunikation” mit den Instanzen der verbeamteten Ärzte verantwortlich.

Der UGNDM zufolge setzt die Regierung die verfehlte Politik ihrer Vorgänger fort, indem sie das Dossier der Doktoren während des sozialen Dialogs “ignoriert”, und der Umgang der Exekutive mit diesem Dossier steht im “Widerspruch” zu den Empfehlungen des Neuen Entwicklungsmodells.

Ärzte
Quelle Union générale nationale des docteurs du Maroc (UGNDM) – Streikankündigung für den 12. u. 13. Oktober 2022

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
16.1 ° C
16.1 °
16 °
68 %
2.4kmh
92 %
So
20 °
Mo
20 °
Di
21 °
Mi
21 °
Do
21 °