StartGesellschaftMarokko - Amnesty International zeichnet ein düsteres Bild der Menschenrechtslage.

Marokko – Amnesty International zeichnet ein düsteres Bild der Menschenrechtslage.

Amnesty International listet Konkrete Fälle auf.

Menschenrechtsverletzungen, Verfolgung von Journalisten, Unterdrückung von abweichenden Meinungen – Amnesty International äußert sich zu Marokko. Rabat – Die Nichtregierungsorganisation (NGO) Amnesty International AI gab am 7. April ihren aktuellen Bericht zur Menschenrechtslage in der Welt heraus. Dabei zeichnet die Organisation ein teils sehr düsteres Bild von Marokko. Das Urteil über das nordafrikanische Königreich reicht von der „Unterdrückung abweichender Meinungen”, „Einschränkungen”…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23.4 ° C
27.1 °
23 °
46 %
2.1kmh
7 %
Mi
23 °
Do
20 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °