StartGesellschaftMarokko – Anschuldigung wegen Abtreibung gegen Hajar Raissouni zweifelhaft.

Marokko – Anschuldigung wegen Abtreibung gegen Hajar Raissouni zweifelhaft.

Anwältin des Arztes wiederlegt bisherige Interpretation des Bluttests.

Neubewertung des gerichtlich angeordneten Bluttests lässt Zweifel an einer Schwangerschaft aufkommen. Rabat – Der Fall der wegen „illegaler Abtreibung“ und einer „außerehelichen sexuellen Beziehung“ angeklagten Journalistin, Hajar Raissouni, könnte eine neue Wendung nehmen. Mit ihr wurden ihr Verlobter, ein Arzt und seine Mitarbeiterinnen angeklagt. Alle Beschuldigten wiesen die ihnen vorgeworfenen Anklagepunkte zurück. Gegen den Mediziner und seine Mitarbeiterinnen wird gesondert…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
20.1 ° C
20.1 °
20 °
75 %
3.8kmh
95 %
Do
23 °
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
22 °