StartGesellschaftMarokko – Beamter mutmaßlich in Drogenschmuggel involviert.

Marokko – Beamter mutmaßlich in Drogenschmuggel involviert.

Beamter soll sich, um Informationsbeschaffung und Vertuschung gekümmert haben.

DGST bestätigt Festnahme von drei Verdächtigen und eines Beamten im Zusammenhang mit Drogenfund in Tanger. Rabat – Am 11. Mai griffen Beamte der marokkanischen Sicherheitsdienste und Drogenfahndung am Hafen von Tanger Med zu. Bei einem Lastwagenfahrer wurden mehr als 25,5 Kilogramm reines Kokain beschlagnahmt. DGST meldet Drogenfund am Hafen Tanger Med. Der Zugriff ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.1 ° C
23.1 °
21.9 °
49 %
4.1kmh
0 %
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
19 °