StartMarokkoMarokko – Behörde verhängt Geldbußen gegen TV-Sender.

Marokko – Behörde verhängt Geldbußen gegen TV-Sender.

Verstoß gegen Werberichtlinien.

Bis zu drei Millionen MAD Geldbuße wegen Verstößen gegen Werberichtlinien Rabat – Die Hohe Behörde für audiovisuelle Kommunikation (HACA) hat in dieser Woche gegen die beiden großen TV – Sendeanstalten Marokkos empfindliche Geldbußen verhängt. Betroffen sind die öffentlich-rechtliche Sendergruppe SNRT mit dem Hauptsender Al Aloula wie auch der Privatsender 2M.TV. Die Behörde sah mehrfache Verstöße gegen die geltenden Werberichtlinien. Strafen…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
14.9 ° C
15.2 °
12 °
58 %
2.7kmh
0 %
Mi
15 °
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °