StartGesellschaftMarokko – Bestattungskosten bei mittellosen und im Ausland verstorbenen MREs werden übernommen.

Marokko – Bestattungskosten bei mittellosen und im Ausland verstorbenen MREs werden übernommen.

Marokko will islamische Beerdigungen von MREs sicherstellen.

Rückführung nach Marokko von verstorbenen MREs ist wegen der Coronavirus – Krise derzeit nicht möglich. Rabat – Die weltweite Coronavirus – Krise schränkt auch eine gängige Praxis für verstorbene im Ausland lebende Marokkanerinnen und Marokkaner (MRE) ein. Viele MREs besitzen eine sog. Bestattungsversicherung, die im Todesfall die Kosten für eine islamische Beerdigung und ggf. Rückführung trägt. Daher haben sie meist…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
27 ° C
30 °
26.9 °
69 %
3.1kmh
40 %
Do
28 °
Fr
30 °
Sa
27 °
So
26 °
Mo
27 °