StartMarokkoMarokko – Besuch des spanischen Außenministers für Mittwoch bestätigt.

Marokko – Besuch des spanischen Außenministers für Mittwoch bestätigt.

Enge Beziehungen zwischen Marokko und Spanien werden betont.

Zweitägiger Besuch von Außenminister José Manuel Albares in Rabat.

Rabat – Der spanische Außenminister José Manuel Albares wird am 13. und 14. Dezember 2023 Marokko besuchen. Dies meldet die marokkanische – staatliche Nachrichtenagentur MAP unter Berufung auf spanische und marokkanische diplomatische Kreise.

“Ziel des Besuchs ist die Stärkung der bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen, darunter Politik, Wirtschaft, Handel und Sprache”, so die Meldung. Es handele sich dabei um die „erste bilaterale Auslandsreise Albares” seit dem Amtsantritt der neuen spanischen Regierung.

Der spanische Außenminister werde während seines Aufenthalts in Marokko Gespräche unter anderem mit seinem Amtskollegen, dem Minister für auswärtige Angelegenheiten, afrikanische Zusammenarbeit und im Ausland lebende Marokkaner, Nasser Bourita, führen.

Enge Beziehungen zwischen Marokko und Spanien werden betont.

Die Beziehungen zwischen Marokko und Spanien haben nach dem Treffen zwischen König Mohammed VI. und dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez am 7. April 2022 in Rabat einen strategischen Impuls erhalten.

Die bei diesem Anlass verabschiedete gemeinsame Erklärung unterstrich unter anderem den Willen, die hervorragenden Beziehungen, die die beiden Länder seit jeher verbinden, fortzuführen, und bekräftigte die Entschlossenheit, sie in einem “Geist des Vertrauens und in Abstimmung” ständig zu verbessern.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
17.1 ° C
18.1 °
16.9 °
63 %
1kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
18 °