StartGesellschaftMarokko – Bis zu 60.000 Krebsfälle pro Jahr.

Marokko – Bis zu 60.000 Krebsfälle pro Jahr.

Bis zu 3 Mio. Frauen haben ein höheres Krebsrisiko.

Lungen- und Brustkrebs sind die häufigsten Formen bei Krebserkrankungen.

Rabat – Krebs ist ein gewichtiges Thema im marokkanischen Gesundheitswesen. Jährlich erkranken in Marokko zwischen 50.000 und 60.000 Menschen neu an Krebs. Die häufigste Krebsart, die bei Männern diagnostiziert wird, ist Lungenkrebs, bei Frauen Brustkrebs, berichtet die marokkanische Tageszeitung Al Ahdath Al Maghribia in ihrer aktuellen Ausgabe.

In Marokko ist der 22. November als “nationaler Tag für die Sensibilisierung und Prävention gegen Krebs” bekannt, eine Krankheit, die als eine der Hauptursachen für den vorzeitigen Tod im Land gilt.

Nach neuesten epidemiologischen Daten werden in Marokko jährlich zwischen 50.000 und 60.000 neue Krebsfälle registriert.

Im Durchschnitt betrifft diese Krankheit 116 Personen von 100.000 Einwohnern, berichtet Al Ahdath Al Maghribia am Donnerstag, den 23. November.

Die am häufigsten diagnostizierte Krebsform bei Männern ist Lungenkrebs mit einer Prävalenzrate von 25%, gefolgt von Prostatakrebs (mit einer Prävalenzrate von 15%).

Bis zu 3 Mio. Frauen haben ein höheres Krebsrisiko.

Obwohl die Zahl der an Krebs erkrankten Menschen stetig steigt, sind Fachleute optimistisch und verweisen auf therapeutische Fortschritte, die eine Heilung oder zumindest eine Verbesserung der “Überlebensrate” ermöglichen würden.

Nach Schätzungen einiger Experten seien heute fast 3 Millionen marokkanische Frauen im Alter zwischen 35 und 40 Jahren gefährdet, an einer Form von Krebs zu erkranken, insbesondere an Brustkrebs, der jedes Jahr 15.000 Frauen betrifft. Krebs sei jedoch eine chronische Krankheit geworden, die man in den Griff bekommen könne, wenn sie frühzeitig diagnostiziert wird und den Patienten eine angemessene Behandlung angeboten werden kann.

Die Fachärzte verweisen auf die neuen Krebstherapien wie die Chirurgie, die mit bestimmten Strahlentherapien kombiniert werden kann, aber auch die Chemotherapie, die Immuntherapie und die “unterstützende Pflege”.

Nationales Krebsregister soll Überblick verschaffen.

Al Ahdath Al Maghribia erklärt auch, dass “die Krebsbekämpfung in Marokko eine große Bedeutung hat”, weshalb “das nationale Krebsregister zur Kontrolle und Prävention eingerichtet wurde”.

Dem Register sei es zu verdanken, dass “Marokko einen nationalen Plan zur Prävention und Kontrolle von Krebs für die Jahre 2010/2019 und 2020/2029 habe. Diese beiden Pläne wurden im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zwischen dem Gesundheitsministerium und der Stiftung Lalla Salma-Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen erstellt”, so Al Ahdath Al Maghribia abschließend.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
15 ° C
15.2 °
12.1 °
82 %
1kmh
1 %
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °