StartGesellschaftMarokko - Die EU stellt 1,1 Milliarden MAD für Gesundheitssektor zur Verfügung.

Marokko – Die EU stellt 1,1 Milliarden MAD für Gesundheitssektor zur Verfügung.

Geld kann auch für die Beschaffung von medizinischen Material eingesetzt werden.

Bewältigung der aktuellen Corona – Krise und Unterstützung des Reformplans im Gesundheitswesen vorgesehen. Rabat – Der marokkanische Finanz- und Wirtschaftsminister Mohamed Benchaâboune, der Gesundheitsminister Prof. Khalid Ait Taleb und Claudia Wiedey, Botschafterin der Europäischen Union in Marokko, unterzeichneten am Dienstag, 19. Mai 2020, ein neues Finanzierungsabkommen für den marokkanischen Gesundheitssektor. Diese Vereinbarung in Höhe von 1,1 Milliarden marokkanische Dirham MAD…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
7.1 ° C
9 °
7.1 °
81 %
1.8kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
18 °