StartMarokkoMarokko – EU – Außenbeauftragter Borrell in Rabat erwartet.

Marokko – EU – Außenbeauftragter Borrell in Rabat erwartet.

Rede vor der Europa-Mittelmeer-Universität in Fès

Offizieller Besuch des „Hohen Vertreters der EU für Außenpolitik“ Josep Borrell am 5. und 6. Januar 2023 in Marokko.

Brüssel / Rabat – Josep Borrell, der Hohe Vertreter der Europäischen Union EU für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsident der Europäischen Kommission, wird Marokko am 5. und 6. Januar 2023 einen offiziellen Besuch abstatten.

In Rabat wird der Hohe Vertreter am Donnerstag, den 5. Januar, mit dem Regierungschef Aziz Akhannouch, marokkanischen Außenminister Nasser Bourita, sowie mit anderen institutionellen Gesprächspartnern der marokkanischen Gesellschaft und Wirtschaftsakteuren zusammentreffen, wie die Vertretung der Europäische Union in Marokko in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Rede vor der Europa-Mittelmeer-Universität in Fès

Am folgenden Tag wird der hohe EU-Vertreter nach Fès weiterreisen, wo er mit Professoren und Studenten der Europa-Mittelmeer-Universität Fès zusammentreffen und dort eine Ansprache halten wird, heißt es in der gleichen Erklärung weiter. „Der Besuch wird Gelegenheit zu einer eingehenden Diskussion über die Umsetzung der Partnerschaft zwischen der EU und Marokko bieten, auch im Hinblick auf die neue Agenda für den Mittelmeerraum”, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Kommissar Borrell wird eine Bestandsaufnahme der laufenden Themen vornehmen und spezifische Bereiche aufzeigen, in denen der Dialog und die Zusammenarbeit weiter gestärkt werden können”. Die Treffen werden auch Gelegenheit bieten, sich über regionale und internationale Themen von gemeinsamem Interesse auszutauschen, die in der derzeitigen schwierigen globalen Situation von besonderer Bedeutung sind, darunter die globalen Auswirkungen des russischen Krieges gegen die Ukraine.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
13.1 ° C
15 °
13.1 °
82 %
2.2kmh
79 %
Do
22 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
21 °
Mo
20 °