StartGesellschaftMarokko - Ex-Staatssekretär wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder angeklagt.

Marokko – Ex-Staatssekretär wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder angeklagt.

Bürgermeister zeigt Staatssekretär an.

Anklage gegen ein Mitglied der Regierung El Othmani und weiteren 18 Personen aller politischen Parteien vor dem Gericht in Rabat.

Rabat – Der ehemalige Staatssekretär Mohamed El Gherrass ist zusammen mit 18 weiteren Personen wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder angeklagt worden, berichtet die Tageszeitung Al Akhbar am 29. Dezember 2023.

Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft haben den ehemaligen Staatssekretär Mohamed El Gherrass am 28. Dezember 2023 vor dem Berufungsgericht in Rabat wegen Finanzdelikten angeklagt. Das Mitglied der Vorgängerregierung El Othmani und zuständig für Berufsbildung wurde zuvor verhaftet.

Den Beschuldigten wird vorgeworfen, an Straftaten im Zusammenhang mit der Verschwendung öffentlicher Gelder beteiligt gewesen zu sein. Dies geschah in der von Mohamed El Gherrass geführten Gemeinde Ben Mansour in der Provinz Kénitra, berichtet die Tageszeitung Al Akhbar. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der ehemalige Staatssekretär zunächst zu den Vorwürfen nur befragt.

Bürgermeister zeigt Staatssekretär an.

Mohamed El Gherrass, der sowohl der Regierung unter Premierminister El Othmani (PJD) als auch der derzeit oppositionellen Volksbewegung (MP) angehört, wird auf Anordnung des königlichen Generalstaatsanwalts bei der Staatsanwaltschaft in Rabat von der königlichen Gendarmerie in Rabat verhört. Der Fall geht auf eine Anzeige des Bürgermeisters der Gemeinde Ben Mansour zurück, der der aktuellen Regierungspartei RNI angehört.

Nicht nur Mohamed El Gherrass, sondern auch Beamte, Geschäftsleute und Lokalpolitiker wurden dem Staatsanwalt vorgeführt. Einer der Angeklagten ist Chakir A.A., der als RNI – Mitglied zum Präsidenten einer Gemeinde in der Nähe von Mohammedia gewählt werden sollte. Als Geschäftsmann war er mit der Bewirtschaftung von Wochenmärkten beschäftigt.

Insgesamt sind 13 ehemalige Mitglieder des Gemeinderates von Ben Mansour angeklagt. Sie gehören verschiedenen politischen Parteien an, die Teil der Mehrheit waren, mit der der ehemalige Staatssekretär Ben Mansour regieren konnte. Neben der RNI und der MP sind auch Mitglieder der PAM und der PJD involviert, so die Tageszeitung abschließend.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23.4 ° C
27.1 °
23 °
46 %
2.1kmh
7 %
Mi
23 °
Do
20 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °