StartGesellschaftMarokko – Familienministerin spricht von 360 ausgesetzten Babys in 2018

Marokko – Familienministerin spricht von 360 ausgesetzten Babys in 2018

Die Zahl der verlassenen Babys und Kinder erreichte im Jahr 2018 1.741. Rabat – Die Ministerin für Solidarität, Familie und Gleichberechtigung, Jamila El Moussalli, hat bedrückende Zahlen ausgesprochen. In Marokko haben die Behörden allein im Jahr 2018 360 verlassene Babys bzw. Neugeborene auf offener Straße gefunden. Die Zahl der insgesamt verlassenen Kinder erreichte nach Angaben der Ministerin 1.741. Im gleichen…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
7.1 ° C
8 °
7.1 °
79 %
2.2kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
15 °