StartGesellschaftMarokko - Frontbügel bei PKWs ab 1. Januar 2018 verboten.

Marokko – Frontbügel bei PKWs ab 1. Januar 2018 verboten.

Hintergrund des Verbots ist die hohe Verletzungsgefahr bei Unfällen.

Die Frontbügel bzw. sog. „Bullenfänger“ sollen aus dem Straßenverkehr entfernt werden. Rabat – Das marokkanische Verkehrsministerium sowie die Verkehrspolizei haben alle Verkehrsämter und technische Überwachungsdienste davon informiert, dass Frontbügel bei Fahrzeugen nicht mehr erlaubt sind. In einem Rundschreiben, das am Freitag, dem 15. Dezember 2018, an alle Verkehrsdienststellen und technischen Überwachungsdienste versandt wurde, wird festgestellt, dass alle Fahrzeuge mit solchem…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19.1 ° C
19.1 °
19 °
75 %
2.7kmh
91 %
Do
23 °
Fr
24 °
Sa
23 °
So
22 °
Mo
23 °