StartMarokkoMarokko – Gasförderung im Tendara-Gasfeld für 2024 angekündigt.

Marokko – Gasförderung im Tendara-Gasfeld für 2024 angekündigt.

Regierung muss noch der neuen Vereinbarung zustimmen.

Britische Sound Energy kündigt für Anfang 2024 Erdgasförderung und erste Einnahmen an.

Rabat – Das britische Unternehmen Sound Energy sei nach marokkanischen Medienberichten nun für das Tendara-Gasfeld verantwortlich. Das Unternehmen habe in diesem Zusammenhang angekündigt, Anfang 2024 mit der Erdgasförderung zu beginnen und im selben Jahr erste Einnahmen aus dem Betrieb zu erzielen.

Sound Energy habe kürzlich eine verbindliche Vereinbarung mit dem ONEE (Office National de l’Electricité et de l’Eau potable) unterzeichnet. Das Unternehmen sichere sich damit das Recht, das in der Konzession Tendara im Osten Marokkos geförderte Erdgas, über einen Zeitraum von zehn Jahren zu vertreiben.

Regierung muss noch der neuen Vereinbarung zustimmen.

Die Vereinbarung sei Teil der Phase 2 der Entwicklung der Konzession Tendara. Sie stehe noch unter dem Vorbehalt der endgültigen Investitionsentscheidung der Tendara-Partner, darunter Sound Energy, ONHYM und Afriquia Gaz.  Außerdem sei die Zustimmung des marokkanischen Energie- und Finanzministeriums erforderlich.

Laut der Investitionserklärung auf der Website des Unternehmens sei eine der aktuellen finanziellen Prioritäten die Erzielung von Einnahmen bis 2024.

Britisches Unternehmen größter Onshore Lizenznehmer in Marokko

Sound Energy sei mit einem Lizenzgebiet von rund 28.000 Quadratkilometern der größte Onshore-Lizenznehmer in Marokko. Die Vereinbarung siehe ein jährliches Vertragsvolumen von bis zu 350 Millionen Kubikmetern Erdgas vor. Mit einem jährlichen Take-or-pay-Volumen von 300 Millionen Kubikmetern pro Jahr solle dies unter dem Motto „Wachstum durch Energiewende” gefördert werden. Zudem gebe es ein klares Bekenntnis zum Gasexport über die Maghreb-Europa-Pipeline, die sog. GME an oder über Spanien für den europäischen Markt.

Sound Energy sieht weitere Potentiale in Marokko.

Als organisches Potenzial nenne Sound Energy die Entwicklung des Erdgasfeldes Tendara Phase 2. Auch die Entwicklung bekannter Vorkommen wie SBK-1, das sich ebenfalls im Tendara-Gebiet befinde, werde als mögliche Perspektive genannt. Als anorganische Optionen nenne das Unternehmen Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien, einschließlich Wind- und Solarenergie, sowie Perspektiven für die Gasspeicherung.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
22.5 ° C
29.1 °
21.9 °
68 %
3.1kmh
40 %
Di
24 °
Mi
25 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
23 °