StartGesellschaftMarokko – Gefühlte Unsicherheit durch Diskriminierung und Diebstähle groß.

Marokko – Gefühlte Unsicherheit durch Diskriminierung und Diebstähle groß.

Ältere Menschen sind häufiger von Diebstahl betroffen.

13% der Befragten einer Umfrage seien Opfer von Diskriminierung und 22% von Diebstahl gewesen.

Casablanca – Diskriminierung und Diebstahl gehören für einen Teil der marokkanischen Bevölkerung mittlerweile zur Lebenserfahrung. Laut einer Studie der Sunergia-Gruppe haben 13% der befragten Marokkanerinnen und Marokkaner bereits Diskriminierung erfahren und 22% wurden bereits Opfer eines Diebstahls oder Raubs.

Diskriminierung im öffentlichen Raum

Während 13% der befragten Marokkanerinnen und Marokkaner angeben, schon einmal diskriminiert worden zu sein, geben 84% an, noch nie eine solche Diskriminierung erlebt zu haben, und 3% machen keine Angabe. Für die Mehrheit der Befragten handelte es sich in 46% der Fälle um Diskriminierung in öffentlichen Räumen: 30% haben sie in der Schule erlebt, 30% am Arbeitsplatz, 4% in öffentlichen Verwaltungen und 2% in Banken.

Der häufigste Grund für diese Diskriminierungen stehe nach der Studie mit 30% der Fälle im Zusammenhang mit dem Aussehen oder der Erscheinung. Laut derselben Studie sei die Diskriminierung in 28% der Fälle auf die Herkunft, in 26% der Fälle auf den Kleidungsstil, in 11% der Fälle auf das Geschlecht und in 3% der Fälle auf die Persönlichkeit zurückzuführen gewesen. 13% der Befragten geben an, dass sie nicht wissen, warum sie dies erleiden mussten.

Ältere Menschen sind häufiger von Diebstahl betroffen.

In der Altersgruppe der 45- bis 55-jährigen Senioren sind Überfälle am häufigsten. Auch Diebstähle fordern immer wieder neue Opfer. Laut der Studie sind junge Marokkaner zwischen 18 und 24 Jahren sowie Senioren über 55 Jahren am wenigsten betroffen. In 65% der Fälle handelt es sich bei den gestohlenen Gegenständen um Telefone. Danach würden die Diebe bei 40% der Überfälle auf Geldbörsen, bei 12% auf Taschen oder Schulranzen, bei 4% auf Schmuck und bei 2% auf Autos und Motorräder abzielen. Die Ergebnisse dieser Studie rechtfertigen laut Sunergia das Gefühl der Unsicherheit, das die marokkanische Bevölkerung in Teilen empfindet und erinnert daran, dass im Februar 2019 22% der Männer und 40% der Frauen gegenüber der gleichen Studie angaben, sich an öffentlichen Orten bedroht zu fühlen.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
15 ° C
15.2 °
12.1 °
82 %
1kmh
1 %
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °