StartMarokkoMarokko – Geheimdienst stellt Informationsweitergabe an Spanien ein.

Marokko – Geheimdienst stellt Informationsweitergabe an Spanien ein.

Spanien soll Marokko um Wiederaufnahme der Sicherheitskooperation gebeten haben.

Spanien muss Fußball-Europameisterschaft eventuell ohne marokkanische Geheimdienstinformationen zu möglichen extremistischen Gefährdern und potentiellen Terroristen absichern. Rabat – Die Aufnahme des Polisario – Führers, Brahim Ghali, ein erklärter Staatsfeind Marokkos, könnte für Spanien unmittelbar und längerfristig sehr konkrete Folgen haben. In ca. einer Woche beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Auch Spanien stellt einen Austragungsort in der Stadt Sevilla. Neben der zeitweisen unterlassenen Grenzsicherung…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
19.2 ° C
20.1 °
19.1 °
55 %
4.1kmh
20 %
So
19 °
Mo
20 °
Di
21 °
Mi
21 °
Do
22 °