StartMarokkoMarokko – Generaldirekter der Weltbank, Axel van Trotsenburg, in Marokko

Marokko – Generaldirekter der Weltbank, Axel van Trotsenburg, in Marokko

Weltbank aktuell mit über 6 Mrd. US-Dollar in Marokko engagiert.

Zweitägiger Besuch in dem nordafrikanischen Königreich dient direkten Gesprächen mit der Regierung, dem Premierminister, Wirtschaftsvertretern und zivilen Organisationen.

Rabat – Axel van Trotsenburg, Generaldirekter für operative Projekte der Weltbank, ist zu einem zweitägigen Besuch in Marokko eingetroffen. Wie die Weltbank im Vorfeld ankündigte sind Treffen mit hochrangigen Regierungsvertreterinnen und -vertretern, Vertreterinnen und Vertretern des Privatsektors, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Think Tanks und mit jungen Leuten auf der Tagesordnung zu finden. Der Besuch sei Teil der Vorbereitungen für die Jahrestagung 2023 der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF), die vom 9. bis 15. Oktober in Marrakesch stattfinden soll.

„Die bevorstehende Jahrestagung in Marokko bietet eine hervorragende Gelegenheit, die Beziehungen innerhalb der internationalen Gemeinschaft zu stärken und gleichzeitig den Dialog über wichtige Entwicklungsprioritäten zu fördern.  Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir werden in den kommenden Monaten eng mit der marokkanischen Regierung und dem Internationalen Währungsfonds zusammenarbeiten. Ich freue mich darauf, bei diesem Besuch einige dieser Errungenschaften persönlich in Augenschein nehmen zu können, denn diese Treffen sind auch eine Gelegenheit, die Entwicklungserfolge Marokkos hervorzuheben”, zitiert ihn eine Pressemeldung aus dem eigenen Haus.

Besonderes Augenmerk auf die Berufschancen von Frauen.

Unter dem Motto „Frauen befähigen, die Zukunft der Arbeit zu gestalten” wird van Trotsenburg am 21. Februar 2023 in Benguerir an einer Veranstaltung zur Gleichstellung der Geschlechter teilnehmen. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Weltbank, dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen und der Université Polytechnique Mohammed VI (UM6P) organisiert. Im Mittelpunkt stehe die Rolle der Frauen als Wegbereiterinnen und treibende Kraft für Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt bzw. in der Wirtschaft. Dies stehe im Einklang mit dem Strukturwandel und der grünen Transformation, mit denen Länder auf der ganzen Welt konfrontiert seien.

Begleitet wird van Trotsenburg von Ferid Belhaj, Direktor der Weltbank für den Nahen Osten und Nordafrika, und Jesko Hentschel, Direktor für den Maghreb und Malta.

Weltbank aktuell mit über 6 Mrd. US-Dollar in Marokko engagiert.

Zt. finanziere die Weltbank in Marokko 23 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 6,01 Milliarden US-Dollar (ca. 62 Milliarden marokkanische Dirham MAD). Dabei handele es sich, um verschiedene sozioökonomische Initiativen zur Förderung der nationalen Entwicklung, der Armutsbekämpfung und der sozialen Inklusion sowie zur Bewältigung der Auswirkungen des Klimawandels, insbesondere auf dem Agrarsektor.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
18.6 ° C
19.1 °
13 °
59 %
4kmh
5 %
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
22 °
Sa
23 °
So
23 °