StartFinanzenMarokko - Handelsdefizit Marokkos steigt um 7,7%.

Marokko – Handelsdefizit Marokkos steigt um 7,7%.

Anstieg bei importierten Energieträgern treibt das Handelsdefizit nach oben.

Marokkanisches Devisenamt gibt aktuelle Zahlen bekannt. Rabat – Das marokkanische Devisenamt meldete aktuelle Zahlen zur Handelsbilanz. Von Januar bis November 2018 stieg das Handelsbilanzdefizit Marokkos um 7,7 Prozent auf 186,36 Milliarden marokkanische Dirham (MAD) bzw. 17,12 Mrd. Euro* gegenüber 173,08 Milliarden MAD bzw. 15,9 Mrd. Euro* im Vorjahr. Der Anstieg des Defizits ist auf einen stärkeren Anstieg der Einfuhren im…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
21.1 ° C
21.1 °
20 °
80 %
2.5kmh
2 %
Di
23 °
Mi
22 °
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
20 °