StartMarokkoMarokko – Innenminister Marokkos und Spaniens tauschen sich aus.

Marokko – Innenminister Marokkos und Spaniens tauschen sich aus.

Arbeitstreffen in der spanischen Hauptstadt Madrid

Innenminister Marokkos und Spanien wollen Sicherheitszusammenarbeit zwischen den beiden Nachbarländern vertiefen.

Madrid – Der marokkanische Innenminister Abdelouafi Laftit und sein spanischer Amtskollege Fernando Grande-Marlaska trafen sich am Mittwoch, den 15. Juni 2022, in der spanischen Hauptstadt Madrid zu einem Arbeitstreffen, bei dem sie ausführliche Gespräche über Themen von „gemeinsamem Interesse“ führten.

Sowohl Innenminister Marlaska als auch Innenminister Laftit lobten die „beispielhafte” Zusammenarbeit und die „neue Dynamik” in den Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die „auf Transparenz, beiderseitigem Respekt, gegenseitigem Vertrauen, offener und fairer Zusammenarbeit und ständiger Konsultation beruhen”.

Dies bekräftigten die beiden Minister in einer gemeinsamen Erklärung nach ihrem Treffen in der spanischen Hauptstadt am Sitz des Innenministeriums, bei dem die beiden Spitzenpolitiker die strategische Bedeutung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern betonten, die auf den „Banden der Freundschaft und Brüderlichkeit” zwischen König Mohammed VI. und König Felipe VI. beruhen würden.

Beratungen zur Umsetzung des Plans zur Wiederannäherung.

Bei diesem Treffen würdigten die beiden Minister die Bemühungen um eine schrittweise Umsetzung der verschiedenen Elemente des Fahrplans zur Wiederannäherung, der nach dem Treffen zwischen König Mohammed VI. und dem spanischen Regierungspräsidenten Pedro Sánchez während seines offiziellen Besuchs in Marokko im April dieses Jahres vereinbart worden war.

Sie betonten auch die marokkanisch-spanische Zusammenarbeit in den Bereichen Migration und Sicherheit, insbesondere bei der Bekämpfung des Terrorismus und der grenzüberschreitenden Kriminalität, sowie die Notwendigkeit, ihre Zusammenarbeit in diesem Bereich weiter zu verstärken, heißt es in der Erklärung weiter.

Beide Ministerien wollen sich enger abstimmen.

Sie stimmten auch darin überein, dass es wichtig sei, „ein Umfeld der regionalen Sicherheit und Stabilität” aufrechtzuerhalten, das ein grundlegendes Ziel und eine gemeinsame Verantwortung bleibe und für das eine wirksame Zusammenarbeit erforderlich sei.

Schließlich begrüßten sie die Wiederaufnahme der Operation Marhaba / Passage der Meerenge und vereinbarten, die Koordination zwischen ihren jeweiligen Ressorts zu verstärken, um ein Höchstmaß an Wirksamkeit zu gewährleisten, wobei sie die Rolle der Mohammed V Stiftung für Solidarität bei dieser Operation würdigten.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
17.1 ° C
17.1 °
15 °
83 %
3.9kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
22 °
So
23 °
Mo
23 °