StartGesellschaftMarokko – Journalistin wegen „illegaler Abtreibung“ angeklagt.

Marokko – Journalistin wegen „illegaler Abtreibung“ angeklagt.

Umstände der Verhaftung sind noch umstritten.

Polizei verhaftet die Journalistin Hajar Raissouni nach einem medizinischen Eingriff. Rabat – Die Journalistin Hajar Raissouni, die für die arabisch sprachige Zeitung Akhbar Al Yaoum tätig ist, musste sich am 2. September vor dem Gericht und dem Untersuchungsrichter erklären. Die Staatsanwaltschaft wirft der jungen Frau vor, in einer „illegalen (Anmerk. der Redaktion: außerehelichen) sexuelle Beziehungen“ gelebt zu haben, „die zu…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
16.1 ° C
16.1 °
14 °
78 %
1.6kmh
7 %
Di
24 °
Mi
23 °
Do
22 °
Fr
21 °
Sa
19 °