StartMarokkoMarokko – König drückt Türkei sein Beileid zu den Opfern der Erdbebenkatastrophe...

Marokko – König drückt Türkei sein Beileid zu den Opfern der Erdbebenkatastrophe aus.

Botschaft der Anteilnahme und des Mitgefühls.

König Mohammed VI. übermittelt Präsident Recep Tayyip Erdoğan das Beileid Marokkos.

Rabat – Nach dem schweren Erdbeben, das den Südosten der Türkei erschüttert hat, hat König Mohammed VI. dem Präsidenten der Republik Türkei, Recep Tayyip Erdoğan, sein Beileid und sein Mitgefühl ausgesprochen.

In der Botschaft erklärt der König, er sei zutiefst erschüttert und traurig über die Nachricht von den schrecklichen Erdbeben, die den Südosten der Türkei erschüttert und viele Opfer gefordert und große Schäden verursacht haben.

„Aus diesem traurigen Anlass übermittle ich Ihnen und den trauernden Familien in meinem eigenen Namen und im Namen des marokkanischen Volkes unser aufrichtiges Beileid und unser tief empfundenes Mitgefühl nach dieser Naturkatastrophe”, so der Monarch.

„Wir teilen Ihre Trauer und möchten Ihnen die Solidarität und das Mitgefühl des Königreichs Marokko in dieser schwierigen Situation übermitteln”, so der König, der den Verletzten eine rasche Genesung wünscht und dafür betet, dass der allmächtige Gott der Türkei weiteres Unglück erspart.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
18.3 ° C
19.1 °
17 °
68 %
2.1kmh
75 %
Sa
19 °
So
20 °
Mo
21 °
Di
22 °
Mi
22 °