StartGesellschaftMarokko - Korruptionsermittlungen im Gesundheitswesen führen zu Verhaftungen.

Marokko – Korruptionsermittlungen im Gesundheitswesen führen zu Verhaftungen.

Staatsanwaltschaft ordnet umfangreiche Ermittlungen und Beschlagnahmungen an.

Ca. 31 Personen im Gesundheitsministerium oder in Unternehmen wegen Korruption, Unterschlagung, Vorteilnahme und Veruntreuung im Visier der Staatsanwaltschaft. Rabat – Die marokkanische Staatsanwaltschaft bestätigte einen juristischen Paukenschlag im Umfeld des Gesundheitsministeriums. Rund 31 Führungskräfte, Ingenieure und Angestellte der zentralen und regionalen Abteilungen des Gesundheitsministeriums sowie Unternehmer wurden gestern in Casablanca wegen ihrer mutmaßlichen Beteiligung an der Veruntreuung und Verschwendung öffentlicher…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
17.1 ° C
18.1 °
16.9 °
63 %
1kmh
0 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
18 °