StartMarokkoMarokko – Neue Behörden sollen Gesundheitsreform umsetzen helfen.

Marokko – Neue Behörden sollen Gesundheitsreform umsetzen helfen.

Neue Arzneimittelagentur soll Versorgungssicherheit aufbauen helfen.

Premierminister erläutert Ziele und Planungen für ein reformiertes Gesundheitssystem und einer allgemeinen Krankenversicherung. Neue Behörde für das allg. Gesundheitssystem sowie eine eigene Arzneimittelagentur werden angekündigt.

Rabat – Der Regierungschef Aziz Akhannouch erklärte am Montag in Rabat, dass die Oberste Behörde für Gesundheit in Kürze gegründet werden soll, um die Kontinuität und Qualität der nationalen Gesundheitspolitik zu gewährleisten.

Premierminister Aziz Akhannouch antwortete auf eine Frage über die „Baustelle zur Modernisierung des nationalen Gesundheitssystems“ während der Plenarsitzung über die Regierungspolitik in der Abgeordnetenkammer und erklärte, dass diese strategische Einrichtung an der Verwaltung der medizinischen Pflichtversicherung und an der Bewertung der Wirksamkeit der von den verschiedenen Akteuren des öffentlichen und privaten Sektors erbrachten Leistungen arbeiten wird.

Die gleiche Einrichtung werde sich mit der Ausarbeitung von Leitfäden für die Ausbildung und die besten Verfahren im medizinischen Bereich befassen und auf die richtige Anwendung und Verteilung der Pflegeleistungen auf die Patienten und die Angehörigen der Gesundheitsberufe achten, fügte er hinzu. Diese Instanz sei geeignet, eine echte Kontinuität der nationalen Gesundheitspolitik zu gewährleisten und die Pläne und großen Baustellen zu stärken sowie die Zusammenführung und gegenseitige Unterstützung der Gesundheitspolitik sowie der grundsätzlichen Leitlinien für die allgemeine medizinische Versorgung sicherzustellen, fügte der Regierungschef hinzu.

Neue Arzneimittelagentur soll Versorgungssicherheit aufbauen helfen.

Um die Steuerung der Arzneimittelpolitik im Königreich zu verbessern, betonte Premierminister Akhannouch, dass die Regierung im Rahmen der Strukturreform des Gesundheitssystems die Schaffung einer nationalen Agentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte anstrebe, die mit finanzieller und administrativer Autonomie ausgestattet sein werde und deren Aufgabe es sei, den Prozess der Entwicklung der nationalen Arzneimittelpolitik zu überwachen und zu ihrer Umsetzung beizutragen sowie den Veränderungen und Herausforderungen in diesem Bereich zu begegnen.

Die Stärkung der Arzneimittelsouveränität des Königreichs kann die Gesundheitssicherheit erhöhen und den gleichberechtigten Zugang zu Arzneimitteln und medizinischer Versorgung gewährleisten, sagte der Regierungschef und fügte hinzu, dass die Bürger durch die Unterstützung der nationalen Produktion und der Herstellung von Generika Zugang zu Grundarzneimitteln zu erschwinglichen Preisen haben werden. In diesem Zusammenhang bekräftigte Akhannouch die starke Unterstützung der Regierung für das Projekt der Fabrik zur Herstellung von Impfstoffen gegen Covid-19 und anderen Impfstoffen, deren Bauarbeiten von König Mohammed VI. eingeleitet wurden, eine Arbeit, die es ermöglichen wird, „die Impfhoheit des Königreichs zu stärken und Afrika Impfstoffe in großen Mengen zur Verfügung zu stellen“.

Neue Behörde soll zu Blutspenden anregen. Versorgung nur noch für wenige Tage gesichert.

Er wies darauf hin, dass die Regierung an der schnellstmöglichen Einrichtung der marokkanischen Blutagentur arbeitet, um die Selbstversorgung mit lebensrettenden Blutprodukten zu erreichen, da die Blutspendezentren in Marokko mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben und diese Frage für die Gesundheit der Bürger von entscheidender Bedeutung ist, da der strategische Blutvorrat nur noch wenige Tage reicht.

Die Agentur soll eine nationale Strategie für die Bereitstellung von Blut und Blutprodukten erarbeiten und umsetzen, Genehmigungen für die Einrichtung von Blutvorräten in den Krankenhäusern der regionalen Gesundheitsverbände erteilen, Diagnose- und Behandlungsaktivitäten entwickeln und die Einhaltung der Standards für die Blutspende sicherstellen.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
19.2 ° C
19.2 °
19 °
94 %
2.1kmh
0 %
Mo
25 °
Di
23 °
Mi
23 °
Do
24 °
Fr
24 °