StartMarokkoMarokko – Phosphat- und Düngemittelkonzern OCP will 550.000 Tonnen Dünger für Afrika...

Marokko – Phosphat- und Düngemittelkonzern OCP will 550.000 Tonnen Dünger für Afrika freigeben.

Marokkanischer OCP-Konzern könnte von der Lange in der Welt profitieren

OCP-Konzern gibt Sonderrabatte und spendet Produkte als Beitrag zur Hungerbekämpfung und zur Stärkung seines Einflusses. Rabat – Das marokkanische Phosphatunternehmen OCP (Office Chérifien des Phosphates) bereitet sich darauf vor, den afrikanischen Ländern zu helfen, indem es große Mengen an Düngemitteln spendet bzw. sie zu reduzierten Preisen verkauft. Laut einem leitenden OCP-Beamten wird das Unternehmen 180.000 Tonnen Dünger als Hilfe spenden…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
18.1 ° C
18.2 °
18 °
59 %
3.1kmh
40 %
So
18 °
Mo
19 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
17 °