StartMarokkoMarokko – Premierminister gesteht Misere im Bildungswesen ein.

Marokko – Premierminister gesteht Misere im Bildungswesen ein.

König Mohammed VI. macht Druck und bekommt dennoch keine Unterstützung.

„300.000 Schüler brechen jedes Jahr die Grundschule ab” – Es folgt die Reform der Reform. Rabat – Der Regierungschef Aziz Akhannouch, der zu einer Plenarsitzung in die Ratskammer geladen war, berichtete, dass das marokkanische Bildungswesen mit einer “komplexen und multidimensionalen” Problemlage konfrontiert sei. Angesichts seiner Ausführungen sicherlich noch zu optimistisch formuliert. Die Situation ist besorgniserregend. Obwohl der marokkanische Premierminister eher…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
18.6 ° C
19.1 °
13 °
59 %
4kmh
5 %
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
22 °
Sa
23 °
So
23 °