StartGesellschaftMarokko – Prinz Rachid vertritt Marokko in Abu Dhabi

Marokko – Prinz Rachid vertritt Marokko in Abu Dhabi

Zahlreiche Staatschefs und königliche Hoheiten bei Staatsbegräbnis in Abu Dhabi

Beerdigung von Scheich Khalifa Ben Zayed Al Nahyan unter Teilnahem von Staatschefs und königlich Hoheiten.

Abu Dhabi – Prinz Moulay Rachid von Marokko ist am heutigen Sonntag (15. Mai 2022) in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E), eingetroffen, um dem verstorbenen emiratischen Präsidenten Scheich Khalifa Ben Zayed Al Nahyan die letzte Ehre zu erweisen. Er vertritt König Mohamed VI. und das Königreich Marokko.

In seinen Gesprächen mit Mohamed Ben Zayed (MBZ), dem neuen Präsidenten des Landes, übermittelte Moulay Rachid der Führung des ölreichen Golfstaates das Beileid von König Mohamed VI. anlässlich des Todes des verstorbenen Khalifa Ben Zayed, der seit 2004 Präsident des Landes war und im Alter von 74 Jahren starb.

An der Beerdigung nahmen weitere Staatschef und Vertreter von Königshäuser aus aller Welt teil.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
23.3 ° C
26.1 °
23 °
60 %
5.1kmh
40 %
Di
23 °
Mi
23 °
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
24 °