StartGesellschaftMarokko – Rückkehr zur GMT+1 am Sonntag

Marokko – Rückkehr zur GMT+1 am Sonntag

Nach Ramdan wird wieder an der Uhr gedreht.

In Marokko wird wieder an der Uhr gedreht. Am kommenden Sonntag kehrt das Königreich zur offiziellen GMT+1 Zeit zurück.

Rabat – Zum Ende des für die Muslime heiligen Fastenmonats Ramadan kehrt Marokko zu seiner offiziellen Zeit zurück. Für die Dauer des Ramadans stellte man die Uhr um eine Stunde auf die GMT – Zeit zurück, was auch der eigentlichen Zeitzone entspricht. Nun soll am kommenden Wochenende wieder an der Zeit gedreht werden.

Das Ministerium für den digitalen Übergang und die Verwaltungsreform kündigte an, dass Marokko am Sonntag, den 14. April 2024 um 02:00 Uhr die Zeit um 60 Minuten auf GMT+1 vorstellen wird.

Dies geschehe in Anwendung des am 26. Oktober 2018 veröffentlichten Dekrets 2.18.855 über die gesetzliche Zeit, erklärte das Ministerium in einer Pressemitteilung.

Damit beträgt der Zeitunterschied zwischen Mitteleuropa und Marokko wieder nur eine Stunde, solange die Sommerzeit in Europa gilt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
18.6 ° C
19.1 °
13 °
59 %
4kmh
5 %
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
22 °
Sa
23 °
So
23 °