StartGesellschaftMarokko – Ryanair will gestrandete Personen aus Marokko ausfliegen.

Marokko – Ryanair will gestrandete Personen aus Marokko ausfliegen.

Irische Botschaft in Marokko bestätigt Antrag auf Sondergenehmigung.

Irische Billigfluggesellschaft Ryanair beantragt Sondergenehmigung bei marokkanischen Behörden nach Grenzschließungen. Dublin – Ryanair hat eine Erlaubnis auf diplomatischer Ebene für Rückführungsflüge aus Marokko beantragt, um gestrandete EU-Bürger möglichst ab der kommenden Woche ausfliegen zu können. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Marokko als Reaktion auf die Coronavirus SARS-COV 2 Omicron-Variante alle ankommenden internationalen Flüge für zwei Wochen verboten hatte. In einer Erklärung…

Mitgliedschaft auswählen und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft Jährlich

Freier Zugriff auf alle Artikel auf Maghreb-Post

55,00 €*
Jetzt abschließen *inkl. gesetzlicher MwSt. Jährliche Abrechnung.

Mitgliedschaft Monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel auf Maghreb-Post

4,99 €*
Jetzt abschließen *inkl. gesetzlicher MwSt. Monatlich kündbar.
Mitgliedschaften vergleichen »

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
16.3 ° C
16.9 °
12.1 °
77 %
0.9kmh
6 %
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
19 °
Sa
18 °
So
15 °