StartGesellschaftMarokko – Schweizer versorgt 100 Waisenkinder.

Marokko – Schweizer versorgt 100 Waisenkinder.

Schweizer in Marokko verwendet zwei Mio. Euro seines Vermögens, um Kinderheim für Waisenkinder zu betreiben. Marrakech – Derzeit erfreut und berührt die Geschichte eines Schweizer Staatsbürgers die marokkanische Gemeinde in den sozialen Netzwerken. Der Schweizer Geschäftsmann, Hansjorg Huber, hat, nach eigenen Angaben, die Hälfte seines Privatvermögens, ca. zwei Millionen Euro, erwendet, um 100 verlassenen Kindern in Tahanaout, rund 35 Kilometer…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23 ° C
23 °
21.1 °
69 %
2.7kmh
0 %
Mo
26 °
Di
25 °
Mi
26 °
Do
28 °
Fr
29 °