StartMarokkoMarokko – Spanischer Premierminister reagiert auf Lage in Ceuta und will „Ordnung...

Marokko – Spanischer Premierminister reagiert auf Lage in Ceuta und will „Ordnung wieder herstellen“.

Mehr als 2.700 Migranten bereits zurückgeführt.

Spanisches Außenministerium bestellt marokkanische Botschafterin ein, vorgesehene und eingefrorene Gelder im Rahmen der Kooperation zu Grenzsicherung wurden von Spanien freigegeben. Madrid – Der spanische Premierminister Pedro Sanchez reagierte in einer Pressekonferenz auf die Ereignisse in der spanischen Enklave Ceuta / Sebta, an der marokkanischen Mittelmeerküste. Er versprach am heutigen Dienstag (18. Mai 2021), die „Ordnung” in Ceuta/Sebta wiederherzustellen, nachdem er…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
21.1 ° C
23.1 °
20.7 °
73 %
3.1kmh
40 %
Sa
22 °
So
22 °
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
25 °