StartMarokkoMarokko – Strategie der diversifizierten Beschaffung bei Weizenimporte

Marokko – Strategie der diversifizierten Beschaffung bei Weizenimporte

Frühzeitiger Aufbau von strategischen Reserven Teil der Vorbereitungen

Auf Brasilien und Argentinien entfallen inzwischen 41 % der marokkanischen Weizeneinfuhren. Rabat – Wenn es um die Beschaffung von Weizen geht, scheint Marokko eine Strategie zu verfolgen, die dem nordafrikanischen Königreich dabei nutzen könnte, glimpflich durch die Krise am Weizenmarkt durchzukommen. Nach Angaben des marokkanischen Landwirtschaftsministeriums wurden in der ersten Hälfte der laufenden Saison Aufträge an 15 verschiedene Länder vergeben,…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
10.1 ° C
11 °
10.1 °
62 %
4.4kmh
17 %
So
18 °
Mo
18 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
12 °