StartMarokkoMarokko - Untersuchungen gegen 76 Mandatsträger wegen Korruption eingeleitet.

Marokko – Untersuchungen gegen 76 Mandatsträger wegen Korruption eingeleitet.

Ausreiseverbot für beschuldigte Beamte ausgesprochen.

Innenministerium hat Untersuchungen gegen ca. 76 lokale und regionale Amts- und Mandatsträger wegen des Verdachts auf Vorteilsgewährung und Korruption eingeleitet. Rabat – Das Innenministerium scheint, nach marokkanischen Medieninformationen, erneut massiv gegen Korruption auf mittlerer und höherer Ebene der Verwaltung und der Regierung vorgehen zu wollen. Bürgermeister sowie Mitglieder von Provinz- und Präfekturräten sind derzeit Gegenstand eines Untersuchungsverfahrens des Innenministeriums wegen…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
18.3 ° C
19.1 °
17 °
68 %
2.1kmh
75 %
Sa
19 °
So
20 °
Mo
21 °
Di
22 °
Mi
22 °