StartGesellschaftMarokko – Versuch der Selbstverbrennung in Béni Mellal

Marokko – Versuch der Selbstverbrennung in Béni Mellal

Hintergründe sollen ermittelt werden.

Ein junger Mann zündet sich selbst an und überlebt schwer verletzt.

Béni Mellal – Ein junger Mann hat sich am Mittwoch auf dem Boulevard Hassan II in der Stadt Béni Mellal selbst angezündet. Laut einem Bericht des Nachrichtenportals Le Site info habe sich der 24-Jährige mit einem brennbaren Stoff übergossen und anschließend selbst angezündet. Offensichtlich konnten die Flammen noch rechtzeitig gelöscht werden.

Der schwer verletzte Mann wurde sofort in das Regionalkrankenhaus von Béni Mellal gebracht, wie weiter berichtet wird, um medizinisch versorgt zu werden.

Die Behörden haben unter Aufsicht der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände dieses Dramas zu ermitteln.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
10.2 ° C
11 °
10.1 °
81 %
2.1kmh
40 %
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °
Mo
18 °