StartGesellschaftMarokko – Wetterwarnung – Teils deutliche Minusgrade in zahlreichen Provinzen

Marokko – Wetterwarnung – Teils deutliche Minusgrade in zahlreichen Provinzen

Wetterwarnstufe Orange

Nationaler Wetterdienst warnt für Frost mit teils sehr niedrigen Temperaturen vor allem im Hochland des Atlasgebirges und des Rifs

Rabat – Wie der marokkanische Wetterdienst, die Generaldirektion für Meteorologie (DGM), über die staatliche Nachrichtenagentur MAP mitteilte, wird von Sonntag bis Donnerstag in mehreren Provinzen Marokkos sehr kaltes Wetter Herrschen. Dabei geht man von Tiefsttemperaturen zwischen -8 und 3°C und Höchsttemperaturen zwischen 2 und 14° C aus.

Wetterwarnstufe Orange

Die Provinzen Ifrane, Taza, Sefrou, Boulemane, Beni Mellal, Azilal, Khenifra, Al Haouz, Midelt und Tinghir werden von diesem Wetterereignis betroffen sein, wobei die Tiefsttemperaturen genau dort bei den genannten -8 und -3° C und die Höchsttemperaturen zwischen 2 und 8° C liegen sollen, so die DGM in einer Wetterwarnung. Damit werden die Kriterien der Warnstufe Orange erfüllt.

Tiefsttemperaturen zwischen -3 und 3° C und Höchsttemperaturen zwischen 9 und 14° C werden auch in den Provinzen Chefchaouen, Al Hoceima, Guercif, Jerrada, Oujda-Angad, Taourirt, Figuig, El Hajeb, Fez, Moulay Yacoub, Taounate, Meknes, Khemisset, Khouribga, Chichaoua, Zagora, Ouarzazate, Errachidia, Tata und Taroudant erwartet.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
18 ° C
18.1 °
16 °
72 %
1.8kmh
100 %
Do
18 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
20 °
Mo
21 °