StartGesellschaftMarokko – Zugunglück von Bouknadel durch überhöhte Geschwindigkeit verursacht.

Marokko – Zugunglück von Bouknadel durch überhöhte Geschwindigkeit verursacht.

Zugführer in Untersuchungshaft

Zug fuhr mit Tempo 158 km/h, statt wie vorgesehen mit 60 km/h. Salé – Die Staatsanwaltschaft von Salé hatte nach dem Zugunglück vom 16. Oktober 2018 die Ermittlungen an sich gezogen. Bei dem Zugunglück in Höhe der Ortschaft Sidi Bouknadel, in der Nähe von Salé / Rabat, prallte ein Regionalzug gegen einen Brückenpfeiler. Dabei starben sieben Personen. Weitere 125 Passagiere…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
19.2 ° C
19.2 °
17 °
72 %
1kmh
40 %
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
26 °
So
26 °
Mo
24 °