StartMarokkoPreissteigerung in Marokko bei 1,6% im Jahr 2016.

Preissteigerung in Marokko bei 1,6% im Jahr 2016.

Preissteigerung in Marokko bei durchschnittlich 1,6% - regional unterschiedlich.

Preissteigerung in Marokko regional unterschiedlich. Rabat – Die Kommission für wirtschaftliche Planung HCP veröffentlichte die offiziellen Zahlen zur Preissteigerung in Marokko. Die Inflationsrate betrug 2016 in Marokko 1,6%. Dabei stiegen die Preise für Lebensmittel um durchschnittlich 2,7%. Für sog. Non Food Produkte stiegen die Preise um durchschnittlich 0,7%. Im Bereich der Non-Food-Produkte stiegen die Preise für Hotelübernachtungen und für Restaurantbesuche…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
24.6 ° C
30.1 °
24.1 °
69 %
2.1kmh
2 %
Mi
25 °
Do
24 °
Fr
25 °
Sa
24 °
So
24 °