StartGesellschaftTunesien – Trauer um fünf durch Sprengfallen getötete Soldaten.

Tunesien – Trauer um fünf durch Sprengfallen getötete Soldaten.

Präsident erklärt uneingeschränkten Kampfeswillen gegen Terroristen.

Kampf gegen Terroristen im Süden von Tunesien fordert Opfer unter Soldaten. Tunis – Der Präsident der Republik Tunesien, Kais Saied, besuchte am heutigen Donnerstag (4. Februar 2021) das Militärkrankenhaus von Tunis, um die fünf Soldaten zu ehren, die u.a. am gestrigen Mittwoch bei der Explosion einer Sprengfalle bzw. Landmine auf dem Berg Selta in der Gemeinde Jelma (Sidi Bouzid) ums…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
15.5 ° C
15.7 °
13 °
72 %
2.7kmh
1 %
So
16 °
Mo
19 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
17 °