StartGesellschaftMarokko – Tote und Verletzte bei Busunglück

Marokko – Tote und Verletzte bei Busunglück

Schreckliches Wochenende in Nordafrika.

Busunglück im Norden des Landes fordert acht Todesopfer und 42 Verletzte. Rabat – Acht Menschen wurden getötet und 42 weitere verletzt, nachdem am Sonntagnachmittag (1. Dezember 2019) in der Gemeinde Bab Marzouka (Provinz Taza) ein Bus umgestürzt war. Dies meldeten die örtlichen Behörden über die marokkanische – staatliche Nachrichtenagentur MAP. Die teils Schwerverletzten wurden in das Provinzkrankenhaus Ibnou Baja gebracht,…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
12.1 ° C
13 °
6.1 °
54 %
1.8kmh
0 %
Mi
17 °
Do
17 °
Fr
17 °
Sa
17 °
So
15 °