StartGesellschaftTunesien – Busunglück fordert 24 Todesopfer.

Tunesien – Busunglück fordert 24 Todesopfer.

Bus wurde vollständig zerstört.

Innenministerium bestätigt 18 Verletzte und 24 Todesopfer. Tunis – Am heutigen Sonntagvormittag ereignete sich in Tunesien ein schweres Busunglück. Nahe der Ortschaft Snoussi zwischen Ain Drahem (Gouvernement Jendouba) und Amdoun (Gouvernement Beja) verunglückte ein Reisebus. Wie das tunesische Innenministerium mitteilte, war der Reisebus mit 48 vorwiegen jungen Menschen besetzt und auf den Weg zu einer Studienfahrt. Aus noch ungeklärter Ursache…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
14.9 ° C
15.2 °
12 °
58 %
2.7kmh
0 %
Mi
15 °
Do
17 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °