StartAlgerienAlgerien – Drei neue Löschflugzeuge sollen bei Bränden helfen.

Algerien – Drei neue Löschflugzeuge sollen bei Bränden helfen.

Weitere Flugzeuge sollen angeschafft werden.

Innenministerium bestätigt Erhalt von drei neuen Löschflugzeugen für die Bekämpfung von Waldbränden.

Algier – In Algerien wurden drei neue Löschflugzeuge in Empfang genommen. Dies teilte Innenminister Brahim Merad während seines Arbeitsbesuchs in der Wilaya von Algier mit. Diese Anschaffung sei Teil des nationalen Plans zur Vorbeugung von Bedrohungen und zur Gewährleistung einer wirksamen Reaktion auf Brände, insbesondere während der Sommersaison, wird der Minister vom algerischen Nachrichtenportal ObservAlgérie zitiert.

Der Minister habe betont, dass die neuen Flugzeuge zusätzlich zu den bereits vorhandenen Mitteln die Brandbekämpfungsmaßnahmen verbessern und die Einsatzgeschwindigkeit erhöhen sollen. Die Anschaffung der Löschflugzeuge sei Teil des nationalen Plans zur Verhütung und Bekämpfung von Bränden.

Weitere Flugzeuge sollen angeschafft werden.

Darüber hinaus kündigte der Minister den baldigen Erwerb weiterer Flugzeuge an, darunter ein Löschflug- bzw. Amphibienflugzeug vom Typ Beriev 12000. Der Minister erklärte, dass der Erwerb dieser Flugzeuge nach einer zweijährigen Charterperiode erfolgt, innerhalb Algerien die Wirksamkeit dieser neuen Technologien bei der Bekämpfung von Bränden testen und bewerten könne.

Im Jahr 2021 war das Land mit einer Welle verheerender Brände konfrontiert, die mehr als 400.000 Hektar Wald vernichteten und zahlreiche Menschenleben forderten. Die Verstärkung der Luftflotte zur Brandbekämpfung ist daher eine wichtige Maßnahme.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
22.5 ° C
29.1 °
21.9 °
68 %
3.1kmh
40 %
Di
24 °
Mi
25 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
23 °